Eva Meynle

Ich bin Eva Meynle, geboren 1985 in Bremen.

2009 ging mein Herzenswunsch mit meiner Jack-Russell-Pudel-Mix Hündin Sunny in Erfüllung. Schnell habe ich gemerkt, dass drei Mal am Tag „Gassi-gehen“ nebst ein paar Ballspielen für Sunny nicht ausreichen und bin daher eher durch Zufall im Jahr 2012 auf die Sportart Agility aufmerksam geworden. Nach ein paar Schnupperstunden stand sodann fest, dass uns diese Sportart ganz gut liegt und sind seitdem dabei geblieben und haben einige Workshops hierzu besucht. Auch den einen oder anderen Kurs zum Aufbau von Tricks und zur Dummyarbeit haben wir gemeinsam ausprobiert und lieben gelernt.

2017 zog sodann mein Australian Cattle Dog Aragon bei uns ein. Auch mit ihm betreibe ich Agility, Canicross sowie Obedience.

Seit 2014 bin ich ehrenamtliche Trainerin in einem Hundeverein, hauptsächlich für Agility und aushilfsweise auch für die Erziehung von Junghunden. Allerdings liegt meine Leidenschaft beim Hundesport. Das Vertrauen und die Bindung die sich dabei zwischen Mensch und Hund aufbaut ist für mich nicht mit Worten zu beschreiben.

Daher freue ich mich umso mehr, seit Mai 2019 meine Erfahrung und mein Wissen in der Hundeschule ProCanis weitergeben zu dürfen und auch Sie und Ihren Hund zu einem sportlichen Team im Agility sowie beim Crossdogging wachsen zu sehen und Sie zu unterstützen.